Guayadeque – leben wie die Ureinwohner

Überall auf Gran Canaria kann man vereinzelnd kleine Höhlen in den Bergen entdecken. Und auch wenn man es sich kaum vorstellen kann: einst lebten in ihnen die Ureinwohner der Insel, die Guanches. Wer sich nicht vorstellen kann, wie das Leben in einer solchen Höhle aussieht, der sollte unbedingt einmal das Höhlendorf Guayadeque besuchen.

Werbeanzeigen

An Bord der Aphrodite

Zu Weihnachten haben wir meinen Eltern einen Bootsausflug entlang der Westküste Gran Canarias geschenkt. Hier konnten wir die riesigen Felsen, die ins Wasser ragen und die kleinen, verlassenen Strandabschnitte einmal vom Meer aus begutachten.

Sydney I: Die erste Fahrt in unserem Camper

Die ersten beiden Tage haben wir trotz des Linksverkehrs heile überlebt und uns „heimisch“ eingerichtet. Und das obwohl der erste Tag etwas holprig war und uns zeigte, dass wir mal wieder nicht so gut vorbereitet waren, wie wir dachten.