Sydney I: Die erste Fahrt in unserem Camper

Die ersten beiden Tage haben wir trotz des Linksverkehrs heile überlebt und uns „heimisch“ eingerichtet. Und das obwohl der erste Tag etwas holprig war und uns zeigte, dass wir mal wieder nicht so gut vorbereitet waren, wie wir dachten.

Werbeanzeigen